Die 4 Elemente

Es ist ein faszinierender Gedanke, dass es unter allen Menschen keine zwei gibt, die mit den exakt selben Veranlagungen und Merkmalen ausgestattet sind.
Jeder Mensch ist mit seinen individuellen Eigenschaften einmalig auf dieser Welt vertreten.

Wie schon die Väter der Heilkunde Hippokrates und Paracelsus feststellten, kann man vier generelle Temperamente unterscheiden. Diese wiederum lassen sich den in der Natur vorkommenden Elementen Feuer, Wasser, Erde, Luft zuordnen.

Da gibt es die ruhigen und gemütlichen Zeitgenossen, die gemächlich und behäbig ihren Weg beschreiten (Phlegmatiker-Wasser), als Polarität dazu die dynamischen und impulsiven Hitzköpfe (Choleriker-Feuer), die gerne im Rampenlicht stehen, um auf sich aufmerksam zu machen. Eine Gruppe von Menschen braucht ein Stück Kuchen nur anzuschauen und gewinnt dadurch schon an Gewicht (Melancholiker-Erde), wogegen andere sich im Übermaß der Süße des Lebens hingeben, ohne ein Gramm zuzunehmen (Sanguiniker-Luft).

Elemente
Was immer ihr dem Gewebe der Erde antut, das tut ihr euch selber an. (Weisheit aller Kulturen)

In diesen Seminaren lernen Sie:

  • Ihr eigenes Element kennen
  • Die Elemente in unserem täglichen Leben
  • Die Elemente im Jahreszyklus
  • Bewusstes Umgehen mit den Elementen
  • Meditations- und Ritualtechniken zu den Elementen
  • Die Verbindung von Farben, Düften und Steinen zu den Elementen

Wochenendseminar 175 €
Abendkurs über 10 Abende 350 €

Schauen Sie doch bei Termine & Veranstaltungen nach dem nächten Seminar und melden sich an.